TherapieCouch.html
MedizinSchrank.html
FutterKuche.html
KatzenButler.html
Uber_uns_-_Constance.html
 

Bei "Katze auf der Couch" finden Sie Rat und Tat rund um das Leben unserer geliebten Vierbeiner. Ich kümmere mich um das leibliche und seelische Wohl von Katzen. 

Ganzheitliche Katzentherapie, was soll das eigentlich heißen? Die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Für uns Menschen ist den meisten schon seit einiger Zeit klar, dass unsere Lebensfreude ebensolchen Einfluss auf unsere Gesundheit hat wie unsere Ernährung. Da ist es eigentlich eher verwunderlich, dass noch kaum jemand darüber nachdenkt, dass das bei unseren Tieren genauso ist.

1) Verhalten - Die TherapieCouch


Wenn die Katze "auf die Couch" muss, es also Kommunikations- und Verhaltens-Probleme zwischen Mensch und Tier gibt, helfe ich. Damit es aber gar nicht erst soweit kommt, sollten Sie bei Anschaffung eines jungen Kätzchens gleich schon im Vorwege ein Kitten-Training besuchen. Das sorgt für ein harmonisches Zusammenleben.


2) Gesundheit - Der MedizinSchrank


Als ausgebildete Tierheilpraktikerin kann ich Ihrer Samtpfote auch alternativmedizinisch helfen. Ich behandle sowohl in Zusammenarbeit mit Ihrem Tierarzt als auch eigenständig. Wie bei der Verhaltenstherapie setze ich insbesondere Homöopathie, Bachblüten und Phytotherapie (Heilkräuter) ein. Sollte Ihre Katze eine andere Therapieform benötigen, vermittle ich Sie gern an erfahrene Behandler – z.B. für Akupunktur oder Osteopathie.

3) Futter - Die FutterKüche


Wenn Sie wissen möchten, wie man Katzen gesund ernährt oder das richtige Fertigfutter wählt, besuchen Sie ein Futterseminar bei mir. Wenn Sie finden, dass Fertiggerichte aus der Dose nicht das Optimum sind, lernen Sie in meinem Katzenfutter-Kochkurs, wie man für Katzen kocht – garantiert frei von ekligen Nebenprodukten und selbstverständlich auch auf spezielle Diäten abgestimmt. Besondere Beratung bei Krankheiten gibt es bei der Futterberatung.


4) Lebensfreude - Der KatzenButler


Ihrer Katze stets zu Diensten! Zum Beispiel im Falle Ihres Urlaubs oder wenn es zum Tierarzt gehen muss, Sie aber keine Zeit haben. Ich nehme mich der Katze/n an Ihrer Stelle an und versorge sie genauso liebevoll, wie Sie das tun würden. Dabei kommt mir natürlich auch meine naturheilkundliche Ausbildung zu Gute.



Katze auf der Couch berät Sie in allen Fragen rund um Ihre Katze/n:

Es gibt jede Menge Spezialisten für Tiermedizin, die sich aber meist ausschließlich um körperliche Symptome kümmern. Die psychischen Zusammenhänge ziehen sie dabei höchstens in Betracht, wenn beispielsweise eine chronische Blasenentzündung trotz aller Medikation hartnäckig immer und immer wieder auftritt. Wenn (überhaupt) ein Zusammenhang zu etwaigem Stress hergestellt wird, gibt es erstmal einen Feliway-Stecker und wenn der (wie so oft) nicht die gewünschte Wirkung bringt, wird der Patient an eine mittlerweile stetig wachsende Anzahl sogenannter „Katzenpsychologen“ überwiesen, die wiederum nur grob über die medizinischen Aspekte Bescheid wissen.

Fast vollkommen außerhalb dieses Kreislaufes gibt es noch den einen oder anderen Experten zum Thema Fütterung. Dass Futter aber einen wesentlichen Einfluss auf Verhalten und Gesundheit hat, ist kaum einem Tierhalter bewusst...

Werden Sie auch Fan unserer facebook-Seite, erfahren Sie regelmäßig Neuigkeiten & sehen Sie lehrreiches und witziges aus dem Alltag mit Katzen...

Es bedürfte also eines Therapeuten, der alle 4 Themengebiete kennt und in seine Diagnostik und Therapie mit einbeziehen kann – und das Ganze dann noch auf Katzen spezialisiert... Das fehlte bislang. Und genau das bietet jetzt Katze auf der Couch!

Mein Therapieansatz verbindet das Wissen um die klassische Verhaltenskunde mit der Tiermedizin, Fachwissen zum Thema Futter und allgemeine Kenntnis zur artgerechten Haltung und Erziehung von Katzen für deren Wohlbefinden und Lebensfreude. Dazu nutze ich meine alternativmedizinische Ausbildung, meine stetig wachsende Erfahrung mit alternativen Diagnoseinstrumenten und ein gutes Stück praktische Erfahrung mit hunderten von Katzen durch die Spezialisierung auf Katzen. Ich beziehe alle Themen in meine Diagnose und Behandlung mit ein. Auf diese Weise kann ich zu einer ganzheitlichen Behandlung und nachhaltigen Heilung der jeweiligen Problematik beitragen.

Das Problem ist, dass die meisten der o.g. Spezialisten nur ihr jeweils eigenes Gebiet beherrschen und von den anderen Themen maximal oberflächlich Bescheid wissen. Dabei haben diese Themen so viele Überschneidungen! Defizite in dem einen oder anderen Bereich beeinflussen auch die anderen. Falsche Fütterung kann zu Krankheit oder Stress führen, Stress mindert die Lebensfreude und kann zu Futterverweigerung oder Krankheit führen, Krankheit mindert ebenfalls Lebensfreude und Appetit und kann das Verhalten verändern, was ebenfalls Stress auslösen kann und so weiter.