TherapieCouch.html
MedizinSchrank.html
FutterKuche.html
KatzenButler.html
Uber_uns_-_Constance.html
Home.html
Rohfutter.html
Ausm_Kochtopf.html
Kochkurs.html
Teilnehmer.html
 

Der Mensch ernährt sich heutzutage gesund und weiß, dass er unter bestimmten Umständen (wie z.B. Diabetes) auch seine Ernährung umstellen muss.

Was aber, wenn die Katze krankheitsbedingt eine andere Ernährung braucht? Worauf muss ich achten? Was darf ich geben, was nicht? Muss es wirklich das teure Spezial-Fertig-Futter sein? Oder gibt es auch andere Wege, vielleicht sogar natürlichere?

Ich denke schon. Sonst würde meine arme Katze Isis bis an ihr Lebensende mit Trockenfutter für Allergiker Vorlieb nehmen müssen. Was das widerum für ihre Nieren bedeuten würde, wollen wir mal bei Seite lassen...

Haben Sie sich auch schon immer gefragt, ob Ihr Futter eigentlich gut für die Katze ist? Wissen Sie, was das auf den Etiketten eigentlich wirklich bedeutet? Wissen Sie, was drin sein muss im Futter, was auf keinen Fall drin sein sollte, welche Inhaltsstoffe ein reiner "Werbegag" sind und welche Auswirkungen welcher Inhaltsstoff auf die Gesundheit Ihrer Katze hat?

Können Sie verschiedene Futter wirklich bewerten? Wissen Sie, was Trockenfutter in der Katzenernährung bewirkt? Wissen Sie, was gut für die Zähne einer Katze ist (Trockenfutter jedenfalls nicht!)? Wissen Sie, inwiefern man Katzen, die an ein Futter gewöhnt sind noch auf ein anderes Futter umstellen kann?

Machen Sie gerade genauso runde Augen wie Anouk auf dem Bild da rechts?

Übrigens ist besonders bei Problemen mit Haut, Haar und Fellkleid die Ernährung von zentraler Bedeutung, denn schließlich können Haare und Hautzellen nur mit dem Material erneuert werden, das dem Körper durch das Futter zur Verfügung steht.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und ich berate Sie gern, was in ihrem individuellen Fall für Ihre Katze geeignet wäre. Auf geschmackliche Vorlieben Ihrer Katze und Ihre Wünsche zu Einkauf/Zubereitung nehme ich dabei Rücksicht und erarbeite mit Ihnen eine geeignete Diät für Ihr Tier. Rufen Sie mich doch einfach mal unverbindlich an.

Ok. Dann melden Sie sich  zu einem Futterseminar an und erfahren Sie mehr zu den o.g. Fragen und weiteren Themen. Stellen Sie eigene Fragen und machen Sie sich richtig schlau über die Ernährung Ihrer Samtpfote. Damit Sie Ihr Futter demnächst nicht mehr einfach nur an den Dosenabbildungen aussuchen müssen, sondern richtig beurteilen können! Gern erkläre ich Ihnen auch die Inhaltsstoffe und Qualität Ihres Futters.

Das individuelle Futterseminar dauert etwa 2 Stunden und wird von mir für pauschal 80,- € (zzgl. Anfahrt) angeboten. Das Seminar findet bei Ihnen Zuhause statt (nur im Raum Hamburg) oder online, wenn Sie nicht in Hamburg wohnen. Andere der von mir angebotenen Themen wie die "Anschaffungsberatung" oder "Erziehung" können auf Ihren Wunsch mit einfließen. Nennen Sie mir einfach Ihre Wünsche und Fragen.

Rufen Sie mich gern an um einen Termin zu vereinbaren oder senden Sie eine e-Mail mit dem Stichwort "Futterseminar" und Ihren Kontaktdaten.

Der Online-Kurs steht für 20,- € auf der Online Learning-Plattform Udemy zur Verfügung.

25 % Ermäßigung erhalten Sie, wenn Sie folgenden Link nutzen:
https://www.udemy.com/mini-kurs-katzenfutter/?couponCode=MINIKURSFUTTER-WEB15

Sie wohnen nicht in Hamburg und Umgebung oder wollen den Kurs gern online machen, um Ihre Zeit dafür frei einteilen zu können? Kein Problem! Der Crashkurs Katzen(fertig)Futter ist jetzt auch online erhältlich:

YouTube-Video in HD-Qualität unter:
http://www.youtube.com/watch?v=1XbZFcAVHPY